Retrofit

Umbau oder Modernisierung der Anlagensteuerung Ihrer Telelift-Anlage

Technik wird ständig weiterentwickelt. Was heute selbstverständlich ist, war möglicherweise beim Einbau Ihrer Telelift-Anlage technisch noch nicht machbar. So können wir eine Anlage, die seit vielen Jahren im Einsatz ist, mit neuester Technik ausstatten und dadurch die Zuverlässigkeit Ihrer Transportanlage langfristig sichern. Nehmen Sie unser Know-how in Anspruch.

Unsere Wartungstechniker stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat beiseite und können beurteilen, wann eine Modernisierung oder Erweiterung Ihrer Telelift-Anlage sinnvoll ist. So lässt sich die Effektivität Ihrer Förderanlage über lange Zeit sicherstellen.
Retrofit für MultiCar

Retrofit für MultiCar

  • Ersatz der Bereichssteuerungen mit LOCO durch Segment-Controller
  • Ersatz der Folientastatur durch moderne 7“-Farbdisplays
  • CAN-Bus Aufbau mit allen Möglichkeiten
Retrofit für MultiLift

Retrofit für MultiLift

  • Ersatz der Relais-Steuerungen durch aktuelle SPS-Lösungen
  • Austausch der Siemens S5-Steuerung in eine Siemens-S7-Steuerung
  • Ersatz von SPS-Steuerungen vom Typ Mitsubishi
  • Erneuerung der mechanischen Abtastungen durch berührungslose Systeme
  • Ersatz der Antriebe durch sparsamere Motoren mit Frequenzumrichter
  • Ersatz von Förderbändern
  • Aktualisierung des Brandschutzes inkl. der gesetzlichen Prüfung der Brandabschnitte
  • Beratung zur Effizienz-Steigerung des Fördersystems und zur Kostenoptimierung
Retrofit für SIMACOM-Anlagen

Retrofit für SIMACOM-Anlagen

  • Ersatz der alten Steuerungen durch aktuelle TELEcontrol-Lösungen
  • Austausch der Weichensteuerungen. Diese Maßnahme erfolgt in Einzelschritten. Die Anlage muss nicht außer Betrieb genommen werden. Die Wartung erfolgt im laufenden Betrieb
  • Umrüstung der Antriebe auf bürstenlose Motoren
  • Umrüstung der Fahrgestellelektronik auf aktuelle SMS-Technik inklusive Infrarot-Schnittstelle
  • Einbau eines Visualisierungsrechners
Retrofit für UniCar EMK-Technik

Retrofit für UniCar-EMK-Technik

  • Ersatz der EMK-II & EMK-III Steuerungen durch aktuelle EMK-IV-Technik
  • Ersatz der Bereichssteuerungen mit LOCO durch Segment-Controller
  • Ersatz der Folientastatur durch moderne 7“-Farbdisplays
  • CAN-Bus Aufbau mit allen Möglichkeiten
  • Ersatz der Antriebe durch bürstenlose Motoren
Retrofit für UniCar - konventionelle Technik

Retrofit für UniCar - Konventionelle Technik

  • Ersatz der Relais-Steuerung durch aktuelle EMK-IV-Technik
  • Durch den Ersatz dezentraler Komponenten können beispielsweise bei Weichensteuerungen Modernisierungen in Einzelschritten durchgeführt werden.
  • Die Anlage muss nicht außer Betrieb genommen werden. Die Wartung erfolgt im laufenden Betrieb
  • Vernetzung und Visualisierungen von relaisgesteuerten Systemen durch TELEcontrol-Module
  • Ersatz der Antriebe durch bürstenlose Motoren
  • Ersatz der Fahrgestellelektronik mit digitalen Relais