AutoStore für Bibliotheken
Bibliothek

Vollautomatisches Lagersystem für Bibliotheken

Bibliotheken werden zunehmend dynamischer. Sie dienen verstärkt als Ort der Kommunikation und Begegnung. Diese Veränderungen jetzt und in der Zukunft verändern die Raumnutzung der Bibliotheken. Der Raum zum Lesen und Studieren, sowie für Begegnungen und Veranstaltungen konkurriert immer mehr mit dem notwendigen Platz für die Lagerung von Büchern und anderen Medien und Freihandbereichen.

Gleichzeitig werden die BibliothekarInnen mit einem kontinuierlich wachsenden Medienbestand konfrontiert. Viele Bibliotheken benötigen daher dringend Lösungen, um den bestehenden und zukünftigen Platzbedarf mit optimaler Logistik kundenorientiert zu nutzen.

Als führender Lösungsanbieter rund um die Bibliothekslogistik bietet Telelift das leistungsstarke und äußerst raumsparende Lagersystem AutoStore an, mit dem Medien aller Art schonend automatisch ein-und ausgelagert werden können.

Das Lagersystem ermöglicht es, die Lagerkapazität Ihrer Bibliothek um das bis zu Vierfache zu erweitern - ohne zusätzlichen Raumbedarf.

Die Integration mit Ihrem Bibliotheksmanagement-system ist über marktübliche Schnittstellen problemlos möglich. Über bedienfreundliche Arbeitsplätze können mit geringem Personaleinsatz sowohl Reservierungen als auch spontane Bestellungen innerhalb von wenigen Minuten ausgeführt werden.

Das AutoStore System erfüllt nahezu jede Anforderung mit einer Lagerkapazität von 100.000 bis zu mehreren Millionen Medien. Durch den modularen Aufbau lässt sich jederzeit die Lagerkapazität und Leistung flexibel anpassen.

Ein in der Industrie bewährtes Lagersystem erobert jetzt die Bibliothekswelt!


Funktionsprinzip

AutoStore für Bibliotheken

Die Medien werden in die Behälter gelegt. Im AutoStore Lager werden diese Behälter ohne Zwischenräume in einem dreidimensionalen Aluminium-Rastersystem übereinandergestapelt.

Das Lager lässt sich an jede geometrische Form eines Raumes anpassen. Selbst vorhandene Säulen und Hindernisse der Lagerräume können mit der hoch-innovativen Lagerlösung einfach integriert werden. Das maßgeschneiderte Design ermöglicht eine maximale Lagerdichte.

Hochgeschwindigkeitsroboter bewegen sich auf den Fahrschienen des Rastersystems.
Sie heben und senken Behälter, stapeln diese um und transportieren sie vom Lagerort zu Ausgabestationen, wo von Bibliotheksmitarbeitern das gewünschte Medium entnommen werden kann.

Alle AutoStore Lagersysteme können problemlos mit der integrierten Rückgabe-, Sortier- und Transportlösung von Telelift verknüpft werden.

Vollautomatischer AutoStore Roboter

Ihr Nutzen

  • Erhöhung der Lagerkapazität auf das bis zu Vierfache – ohne zusätzlichen Raumbedarf.
  • Mehr Zeit für die Bibliotheksbesucher. Das AutoStore System lässt sich schon mit einer Person bedienen.
  • Bereitstellung und Einlagerung von Medien in wenigen Minuten.
  • Flexible Lagerung von etwa 100.000 bis zu mehreren Millionen Medien.
  • Anpassung der Lagerleistung und des Lagervolumens jederzeit möglich.
  • Die Temperatur im Lagerraum kann den Bedürfnissen der Medien angepasst werden.
  • Integration mit nahezu allen Bibliotheksmanagementsystemen (LMS) über die üblichen Schnittstellen SIP2 und NSIP.
  • Kein Verlust von Medien, keine zusätzliche Inventur, kein Bestandsabgleich.
  • Problemlose Integration in Neubauten sowie Bestandsgebäuden.
  • Raumsparende und kostengünstige Lösung für externe Magazine.